GlassFish v3

GlassFish ist ein Java EE-Server (Java Platform, Enterprise Edition) von Sun Microsystems, der dazu dient, um als Servlet-Container in Java geschriebene Webinhalte auf Webservern auszuliefern. Das funktioniert ähnlich wie der Apache Tomcat. Tatsächlich werden die Tomcat-Connectoren verwendet, um GlassFish an Apache anzubinden.

GlassFish wird unter der Common Develepment and Distribution License (CDDL) und seit der Version 2 auch unter der GPLv2 veröffentlicht.

Wie das geschieht und wie GlassFish installiert wird, soll hier wie immer auf einem Debian GNU/Linux veranschaulicht werden. Getestet habe ich diese Anleitung auf einem "Lenny" und "Squeeze"-Linux von Debian.