StartScript für den GlassFish

Wir haben bereits einen Benutzer und eine Gruppe "glassfish" unter Installation angelegt, so dass wir den Server unter dem Benutzer "glassfish" laufen lassen können.

Damit der Server bereits mit dem Systemstart mitgestartet wird, läßt sich dieses Script verwenden. Je nachdem welche "domain1" man konfiguriert hat, müsste an dieser Stelle die passende Domain steh

/etc/init.d/glassfish

#! /bin/bash

GLASSFISHPATH=/opt/glassfish/bin

case "$1" in
start)
echo "starting Glassfish Applicationserver"
su glassfish -c "$GLASSFISHPATH/asadmin start-domain domain1 2>/dev/null>/dev/null</dev/null"
;;
restart)
$0 stop
$0 start
;;
stop)
echo "Stopping Glassfish from $GLASSFISHPATH"
su glassfish $GLASSFISHPATH/asadmin stop-domain domain1
;;
*)
echo $”usage: $0 {start|stop|restart}”
exit 3
;;
esac

Anschließend bedarf es noch einem

update-rc.d glassfish defaults

um das Script den einzelnen Runlevel bekannt zu machen.